Außenansicht Landesgeschaeftsstelle des PARITAETISCHEN Berlin - Foto: Petra Engel Paritaetischer Berliner Bär für besondere Ehrungen - Foto: Frederic Brueckel Foyer der Landesgeschaeftsstelle - Foto: Petra Engel

Stellenanzeige aufgeben

Sie möchten gern ein Stellenangebot aufgeben?

Bitte nutzen Sie dafür unser Eingabeformular.

⇒ Stellenangebot aufgeben

Sozialarbeiter*in

Institution: ADV – Reha gGmbH
Verfügbar ab: sofrt
Aufgaben:

Die Fachklinik F42 in Berlin-Neukölln ist eine moderne Rehabilitationsklinik zur Entwöhnungsbehandlung suchtkranker Rehabilitand*innen mit dem Schwerpunkt Drogenabhängigkeit. Die Einrichtung verfügt über 40 Behandlungsplätze.

 

Wir suchen ab sofort in Teilzeit (24 Stunden) eine/n

 

Sozialarbeiter*in (m/w/d)

 

Die Stelle ist auch für Berufseinsteiger*innen geeignet. Sie werden beraten und unterstützt von einem erfahrenen Sozialarbeiter im Haus.

 

Das sind Ihre Aufgaben:

• Betreuung der Rehabilitand*innen in allen Fragen der klinischen Sozialarbeit (Justiz, Ämterkontakte, Organisation der Nachsorge und des Nachsorgewohnens, Leistungssicherung, Schuldenberatung)

• Case-Management der Rehabilitand*innen in Zusammenarbeit mit der Bezugstherapeutin, Durchführung einer indikativen Gruppe

• Belegungs- und Aufnahmeplanung, Klärung von Kostenübernahmen

• Unterstützung bei der Praktikumssuche und Besuch von Praktikumseinrichtungen

• Bewerbung der Adaptionsbehandlung nach innen und außen

 

Das bringen Sie mit:

• einen Hochschul-/Fachhochschulabschluss als Sozialarbeiter*in / Sozialpädagoge*in

• eine ressourcenorientierte Grundhaltung, selbständige Arbeitsweise und Flexibilität

• Grundlegende Kenntnisse der verschiedenen Sozialgesetzbücher

• Erfahrungen in der Arbeit mit suchtmittelabhängigen Menschen, Schuldenregulierung und juristische Grundkenntnisse (BtMG) sind von Vorteil

 

Das erwartet Sie hier:

• ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit vielen Gestaltungsspielräumen

• kollegiale Zusammenarbeit in einem jungen, lebendigen und engagierten Team

• regelmäßige Supervision sowie die Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung

• eine angemessene Vergütung nach Haustarif, BVG-Firmen Ticket, Yoga für Mitarbeiter*innen

 

 

 

Hinweise zur Bewerbung:

Ihre Bewerbung schicken Sie bitte per Mail oder Post an:

 

Fachklinik F42 der ADV Rehabilitation und Integration gGmbH

z.Hd. Herr Martin Rüdiger

Flughafenstr. 42

12053 Berlin

Mail: martin.ruediger@adv-suchthilfe.de

 

Datum, 19 | 11 | 2020