Außenansicht Landesgeschaeftsstelle des PARITAETISCHEN Berlin - Foto: Petra Engel Paritaetischer Berliner Bär für besondere Ehrungen - Foto: Frederic Brueckel Foyer der Landesgeschaeftsstelle - Foto: Petra Engel

Stellenanzeige aufgeben

Sie möchten gern ein Stellenangebot aufgeben?

Bitte nutzen Sie dafür unser Eingabeformular.

⇒ Stellenangebot aufgeben

Sozialarbeiter (m/w/d) - Sei von Anfang an dabei!

Institution: FAB Familienarbeit und Beratung e. V.
Verfügbar ab: 01.07.2021
Aufgaben:

Sei von Anfang an dabei und gestalte mit! Wir suchen Sozialarbeiter*innen (m/w/d) oder Menschen mit vergleichbaren Abschlüssen für unseren neuen Wohnverbund der Eingliederungshilfe.

 

Familienarbeit und Beratung e. V. baut ein lebensweltorientiertes, vernetztes Angebot der

Eingliederungshilfe für seelisch beeinträchtigte Menschen in Berlin-Biesdorf auf:

 

- insgesamt 48 Plätze im Wohnverbund (TWG und BEW),

- Vernetzung des Angebotes in eine Angebotsstruktur der sozialen Wohnungslosenhilfe sowie eines Kita- und Jugendhilfeträgers durch unseren Trägerverbund.

 

Wir bieten:

 

- einen unbefristeten Arbeitsvertrag,

- eine Vergütung die sich an der Aufgabe, Ihrer Berufserfahrung und Qualifizierung orientiert (19,50 bis 22,00 Euro pro Stunde),

- bis zu 30 Tage Jahresurlaub,

- eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit mit einem hohen fachlichen Anspruch,

- ausreichend Einarbeitungszeit und Rückhalt durch fachliche Leitung und das Team,

- die Möglichkeit zu eigenständigem Arbeiten und dem Einbringen eigener Ideen,

- regelmäßige Teams, Fort- und Weiterbildungen und regelmäßige externe Supervision,

- Unterstützung bei der Suche nach einem Kitaplatz für Mitarbeiter*innen-Kinder

(Lichtenberg, Marzahn-Hellersdorf),

- ein attraktives Vorteilsprogramm für Beschäftigte,

- am Standort: Dienstfahrräder und ein Auto.

Ihre Aufgaben:

- sozialpädagogische Beratung und Alltagsbegleitung der Klient*innen,

- Einzel- und Gruppengespräche mit den Klient*innen,

- therapeutische und sozialpädagogische Gruppenangebote (Kreativ-, Holz- und

Nähwerkstatt, Musik- und Bewegungs-/Sportraum),

- Teilnahme an Teamsitzungen, Fallbesprechungen und Supervision,

- Dokumentation.

 

Wir wünschen uns:

 

- einen Abschluss als staatlich anerkannte/r Sozialarbeiter*in oder vergleichbare

Qualifikation als Sozialarbeiter*in und Sozialpädagogen mit Hochschulabschluss,

Psychologe*in, Kunsttherapeut*in, Erzieher*in, Heilerziehungspfleger*in, Altenpfleger*in, Krankenpflegepersonal, Ergotherapeut*in,

- mindestens 3-jährige berufliche Erfahrung in Einrichtungen oder Diensten der psychiatrischen Versorgung,

- gute Kenntnisse psychiatrischer Krankheitsbilder und des Berliner Hilfesystems sind wünschenswert,

- eine eigenverantwortliche, selbstständige und strukturierte Arbeitsweise sowie

Flexibilität und ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein,

- eine ressourcen- und lösungsorientierte Arbeitshaltung.

 

Sie möchten erst nach Berlin ziehen, haben aber noch keine Wohnung? Wir stellen Ihnen eine Unterkunft zur Verfügung, bis Sie eine Wohnung gefunden haben.

Weitere Informationen zu uns finden Sie auf unserer Homepage www.fab-ev.de.

 

Fragen beantwortet gern vorab unsere Fachliche Leitung, Frau Caroline Wolf unter Mobil: 01578 0636250.

 

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf die Zusendung Ihrer Bewerbungsunterlagen vorzugsweise per E-Mail an wolf@fab-ev.de oder

Post an FAB - Familienarbeit und Beratung e. V. – Blumberger Damm 12/14 - 12683 Berlin - Stichwort: Wohnverbund.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

 

Ihr Team von FAB

Hinweise zur Bewerbung:

Bitte übersenden Sie uns einen Lebenslauf. Ein Anschreiben ist gern optional. Vielen Dank.

Homepage:

Datum, 07 | 06 | 2021