Außenansicht Landesgeschaeftsstelle des PARITAETISCHEN Berlin - Foto: Petra Engel Paritaetischer Berliner Bär für besondere Ehrungen - Foto: Frederic Brueckel Foyer der Landesgeschaeftsstelle - Foto: Petra Engel

Stellenanzeige aufgeben

Sie möchten gern ein Stellenangebot aufgeben?

Bitte nutzen Sie dafür unser Eingabeformular.

⇒ Stellenangebot aufgeben

Leitung für kl. Kita Sterntaler in Friedrichshain (pädagogische Fachkraft mit Leitungsanteil)

Institution: Kita Sterntaler (Gubener Str. 1/1a, 10243 Berlin)
Verfügbar ab: sofort
Aufgaben:

Für unsere kleine Kita „Sterntaler“ (Gubener Str. 1/1a in 10243 Berlin) suchen wir ab sofort eine pädagogische Fachkraft (Erzieher*in, Sozialpädagog*in, Kindheitspädagog*in oder ähnliche Qualifikation), die neben pädagogischer Arbeit die Leitungstätigkeiten übernimmt für insgesamt 30-35h/Woche.

 

Die Kita Sterntaler arbeitet offen mit ca. 32 Kindern in einer heterogenen Gruppe mit Öffnungszeiten von 08:00 bis 17:00 Uhr. Konzeptionell ist die Kita-Abeit am Early Excellence-Ansatz (EEC) und dem situationsorientiertem Ansatz orientiert, was viel Raum für eigenbestimmtes Spiel und Projektarbeit bietet.

 

Von einer pädagogischen Fachkraft erwarten wir eine hohe Aufmerksamkeit für die individuellen (Selbst-) Bildungspotentiale, Gefühlswelten, Fähigkeiten, Interessen und Phantasien der Kinder. Die Förderung der Selbstständigkeit ist uns ein besonderes Anliegen und verlangt in der Umsetzung ein großes Maß an Flexibilität, Einfühlungs­vermögen und Geduld. Interesse an Teambildung, Konzeptweiter­entwicklung, Eingewöhnung, sowie Entwicklungsbegleitung der Kinder, Aufbau einer guten Erziehungspartnerschaft und Wissen zum Berliner Bildungsprogramm sind erwünscht.

 

Die Leitungsaufgaben umfassen 10-14h der Gesamtarbeitszeit und sind u.a.

- Hauptansprechpartner*in für u.a. Eltern, Kita-Team und Träger

- Teamführung und Mitarbeiter*innengespräche

- Koordination des Kita-Alltags (Konzeptsicherung, Terminplanung, ggf. Dienst- und Urlaubsplanung...)

- Kitaplatz-Planung (in enger Zusammenarbeit mit dem Träger)

- Büro-Tätigkeiten (Post, Mailfach, Terminplanung…)

- Teilnahme an wöchentlicher „Leitungsrunde“ des Trägers

Voraussetzung

 

Neben o.g. Qualifikation wären Erfahrungen in der Durchführung von leitenden oder koordinierenden Verantwortlichkeiten wünschenswert.

 

Die Vergütung erfolgt aktuell noch in Anlehnung an den TVL-2019. Es gibt eine Funktionszulage.

Hinweise zur Bewerbung:

Bewerbungsunterlagen

Ab sofort bitte an:

 

DAS HAUS e.V.

Frau Catherine Dettmer (Geschäftsleitung)

Weidenweg 62

10247 Berlin

oder per Mail an leitung@dashaus-kindheit.de

Weitere Informationen und telefonische Auskünfte gern unter 426 77 49.

Datum, 25 | 11 | 2021