Außenansicht Landesgeschaeftsstelle des PARITAETISCHEN Berlin - Foto: Petra Engel Paritaetischer Berliner Bär für besondere Ehrungen - Foto: Frederic Brueckel Foyer der Landesgeschaeftsstelle - Foto: Petra Engel

Stellenanzeige aufgeben

Sie möchten gern ein Stellenangebot aufgeben?

Bitte nutzen Sie dafür unser Eingabeformular.

⇒ Stellenangebot aufgeben

Honorarkräfte für Seminare in der Berufsorientierung

Institution: Alte Feuerwache e.V.
Verfügbar ab: sofort
Aufgaben:

Das Lokale Berufliche Orientierungszentrum (LBO) führt Angebote zur Berufsorientierung durch. Es initiiert und fördert eine nachhaltige Struktur der Berufsorientierung mit Beteiligung der für diesen Prozess bedeutsame Akteur*innen, wie Schüler*innen, Unternehmen/Betrieben, Eltern und regionalen Institutionen.

 

Wir wünschen uns Honorarkräfte:

• mit einer Ausbildung und/oder ein Studium der Erziehungs-, Sozialwissenschaften, Bildungsbegleitung, Soz.Päd., Dipl.Päd., Psychologie, Lehramt (z.B. Wirtschaft, Arbeit, Technik)

• Meister*innen

• Ausbilder*innen mit AEVO

• Fachkräfte mit langjähriger Berufserfahrung

• auch möglich: Student*innen kurz vor dem Abschluss

 

Für folgende Bereiche:

• Durchführung von Seminaren und Trainings mit dem Schwerpunkt Berufsorientierung, Bewerbungstraining, Auswahlverfahren, soziale Kompetenzen

• Durchführung von individueller Beratung

• Praktikumsvermittlung und -begleitung

 

Die Zielgruppen unserer Arbeit sind:

• Schüler*innen der Sekundarstufen I und II von allgemeinbildenden Berliner Schulen (Integrierte Sekundarschulen, Förderschulen, Gymnasien)

 

Anforderungsprofil:

• Methodenkompetenzen mit dem geschlechtsspezifischem Blick der außerschulischen Jugendbildung

• Erfahrung in Leitung und Gestaltung von Gruppenprozessen und/oder Durchführung von individueller Beratung, Berufsorientierung, Bewerbungs-, Kompetenztraining

• Interesse und Erfahrung an der Schnittstelle junge/benachteiligte Menschen – Arbeitsmarkt

• Adressat*innengerechter Umgang mit verschiedenen Kooperationspartnern

• Sichere Kenntnisse in MS Office

• Teamfähigkeit und selbständiges Arbeiten

 

Wir bieten:

• Abwechslungsreiche Tätigkeit in einem innovativen Modellprojekt an der Schnittstelle Schule/Wirtschaft

• Mögliche Mitarbeit an der Konzepterweiterung

• Nettes Team

• Flexible Auftragsvergabe

• Vergütung abhängig von Abschluss und Erfahrung (18,-€ oder 24,-€)

Hinweise zur Bewerbung:

Wir freuen uns auf eine aussagekräftige Bewerbung – bitte an: juliane.schunk@alte-feuerwache.de

Datum, 05 | 07 | 2021