Außenansicht Landesgeschaeftsstelle des PARITAETISCHEN Berlin - Foto: Petra Engel Paritaetischer Berliner Bär für besondere Ehrungen - Foto: Frederic Brueckel Foyer der Landesgeschaeftsstelle - Foto: Petra Engel

Stellenanzeige aufgeben

Sie möchten gern ein Stellenangebot aufgeben?

Bitte nutzen Sie dafür unser Eingabeformular.

⇒ Stellenangebot aufgeben

Erzieher / Kindheitspädagoge im Kindergarten Kleine Füße-Naseweis (m/w/d)

Institution: FRÖBEL Bildung und Erziehung gemeinnützige GmbH
Verfügbar ab: ab sofort
Aufgaben:

Wir vom FRÖBEL-Kindergarten Kleine Füße-Naseweis in Berlin-Friedrichshain freuen uns auf neue, liebevolle, neugierige und engagierte Persönlichkeiten, die mit unseren Kindern unseren großen Kinderwald und den Sozialraum erkunden und entdecken wollen.

 

Wir vom FRÖBEL-Kindergarten Kleine Füße-Naseweis suchen ab sofort

 

Erzieher*innen / Kindheitspädagogen*innen,

die für unser Haus und dessen Möglichkeiten brennen.

 

Der Arbeitsvertrag wird unbefristet, mit einer Arbeitszeit von 40 Wochenstunden geschlossen.

 

In unserer FRÖBEL-Einrichtung dreht sich alles ums Entdecken und Erforschen. Der Kindergarten hat einen eigenen Kinderwald, in dem wir uns zusammen mit unseren Kindern auf Spurensuche begeben, Geschichten erzählen und in der Natur herumstöbern. Erste und wichtigste Wald-Regel: Kinder sollen sich selbst ausprobieren dürfen, d.h. forschen und experimentieren, was die naturnahe Umgebung des Waldes hergibt.

 

Durch die zentrale Lage unseres Kindergartens in Friedrichshain wollen wir mit unseren Kindern aber auch die Stadt erleben und den Sozialraum erkunden. Weil nicht nur wir, sondern auch unsere Kinder unendlich neugierig sind, wünschen wir uns jemanden, der auch gerne draußen ist – egal bei welchem Wetter – und eine Draußen-Unterwegs-Gruppe leben möchte!

 

Aber auch drinnen kann man sich wohlfühlen. Unsere Räume, die wir zukünftig immer mehr für die Werkstattarbeit nutzen wollen, dürfen mit Leben und bunten Ideen gefüllt werden.

 

Also, wer Lust hat, unser Hauskonzept mit bunten Ideen, Spaß und durch Teamfähigkeit voranzubringen, ist bei uns genau richtig.

 

Weitere Informationen zur Einrichtung finden Sie unter: kleinefuesse-naseweis@froebel-gruppe.de

 

Neugierig? Dann freuen wir uns, wenn Sie ...

 

Erzieher*in mit staatlicher Anerkennung sind, Kindheitspädagoge*in oder einen gleichwertigen Abschluss haben.

Sie sich für die Arbeit mit Kindern begeistern und sich gut auf ihre Interessen und Bedürfnisse einstellen können.

Sie Interesse haben, sich fachlich weiterzubilden oder Sie bringen bereits zusätzliche Qualifikationen mit z.B. für Sprachförderung, Ernährung und Bewegung, Naturpädagogik oder Musikerziehung.

Sie sich mit uns dafür einsetzen, dass Kinder – egal welcher Herkunft oder Familiensprache – gleiche Bildungschancen bekommen.

Und was bieten wir neben unserem spannenden Hauskonzept außerdem noch?

 

Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit bei einem innovativen Arbeitgeber, der die Rechte von Kindern in den Mittelpunkt stellt,

Gestaltungsspielraum für eigene Ideen und Projekte,

eine tarifliche Vergütung nach dem FRÖBEL-Haustarifvertrag, dem einzigen Tarifvertrag, der Fort- und Weiterbildungen beim Aufstieg berücksichtigt, feste Vor- und Nachbereitungszeiten garantiert und eine altersgerechte tarifliche Reduzierung der Arbeitszeit bietet

monatlich bis zu 44 Euro zusätzlich und steuerfrei durch unsere FRÖBEL-BenefitCard (nach der Probezeit),

eine vom Arbeitgeber gezahlte betriebliche Altersvorsorge in Höhe von 4% (nach der Probezeit),

gezielte Fortbildungsmöglichkeiten in über 300 Seminaren und Workshops jedes Jahr im FRÖBEL-Bildungswerk,

Hospitations- und Austauschangebote mit FRÖBEL-Einrichtungen im In- und Ausland,

Weiterentwicklung und Karrieremöglichkeiten durch Spezialisierung zur Multiplikator*in für besondere Bildungsbereiche oder zur Koordinator*in mit stellvertretenden Leitungsfunktionen bis hin zur Leitung oder Fachberatung.

Wir, und alle Kinder, freuen uns auf Ihre Bewerbung und auf den ersten Tag mit Ihnen in unserem FRÖBEL-Kindergarten.

 

 

Hinweise zur Bewerbung:

E-Mail:

bewerbung-berlin@froebel-gruppe.de

Postanschrift:

 

FRÖBEL Bildung und Erziehung gemeinnützige GmbH

z.H. Anja Kurde

Alexanderstr. 9

10178 Berlin

 

Tel.: (030) 21235-316

 

Weitere Informationen zu FRÖBEL in Berlin finden Sie unter www.froebel-gruppe.de/berlin/. Besuchen Sie FRÖBEL auch auf Facebook unter www.facebook.com/FROEBELKarriere.

Datum, 02 | 07 | 2021