Außenansicht Landesgeschaeftsstelle des PARITAETISCHEN Berlin - Foto: Petra Engel Paritaetischer Berliner Bär für besondere Ehrungen - Foto: Frederic Brueckel Foyer der Landesgeschaeftsstelle - Foto: Petra Engel

Stellenanzeige aufgeben

Sie möchten gern ein Stellenangebot aufgeben?

Bitte nutzen Sie dafür unser Eingabeformular.

⇒ Stellenangebot aufgeben

Bereichsleiter*in

Institution: Platane 19 gGmbH
Verfügbar ab: 01.04.2020
Aufgaben:

Für unsere beiden Tageszentren suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Bereichsleiter*in.

 

Platane 19 ist seit Mitte der 70er Jahre ein gemeinnütziger Träger der ambulanten sozialpsychiatrischen Versorgung im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf, der Betreuungs- und Behandlungseinrichtungen vorhält und kompetente Hilfen, Unterstützung, Betreuung und Beratung für Menschen mit psychischen Erkrankungen und in Lebenskrisen anbietet.

 

Das Tageszentrum Gierkezeile besteht aus einer Kontakt- und Beratungsstelle sowie einer Beschäftigungstagesstätte für Menschen mit psychischen Erkrankungen. (15 Mitarbeiter*innen)

 

Das Team der Hilfen für Menschen mit Suchterkrankungen (Alkohol und Medikamente und Doppeldiagnosen) betreut eine Beschäftigungstagesstätte und Menschen im betreuten Einzelwohnen. (5 Mitarbeiter*innen)

 

Zu Ihren Aufgaben gehören:

Teamleitung, fachliche Anleitung und Personalführung der Mitarbeiter*innen des Bereiches; Organisation und Steuerung der personenzentrierten Hilfeplanung (BRP) und Umsetzung der Hilfen; Akquise und Aufnahme von Klient*innen; Konzeptionelle und fachliche Weiterentwicklung des Bereiches, insbesondere im Hinblick auf Teilhabe, Inklusion und Entwicklungen durch das Bundesteilhabegesetz; Vertretung des Bereiches und des Trägers in internen und externen Gremien, insbesondere im Bezirk; Mitwirkung an der bereichsübergreifenden Weiterentwicklung von Platane 19; Netzwerkarbeit und Kooperation im regionalen Hilfesystem

 

Wir erwarten von Ihnen:

Abgeschlossenes Studium im Gesundheits- und Sozialbereich (Sozialarbeit, Pädagogik, Psychologie oder vergleichbar); Mehrjährige Berufserfahrung in der Arbeit mit Menschen mit psychischen (und/oder Sucht-) Erkrankungen; Berufserfahrung im ambulanten sozialpsychiatrischen Bereich; Leitungskompetenz; Engagement und Interesse für die Belange von Menschen mit psychischen und Suchterkrankungen; Sehr gute Kenntnisse des Hilfesystems und der rechtlichen Grundlagen

 

Wir bieten Ihnen:

ein vielseitiges und verantwortungsvolles Arbeitsfeld mit hohem Gestaltungsspielraum; attraktive Arbeitsbedingungen; eine qualifizierte und intensive Einarbeitung; enge Zusammenarbeit in unserem Leitungsteam; regelmäßige Supervision, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten; 30 Tage Urlaub

 

 

Hinweise zur Bewerbung:

Der Stellenumfang beträgt 38,5 Std/Woche.

Die Stelle ist ab 01.04.2020 zu besetzen.

Sie ist vorerst befristet, eine langfristige Beschäftigung wird angestrebt.

 

Bewerbungen per E-Mail: bewerbung@platane19.de

oder schriftlich: Platane 19 gGmbH - Gierkezeile 5 - 10585 Berlin

 

Als Ansprechpartner steht Ihnen die Geschäftsführerin, Frau Gloth, gern zur Verfügung:

Tel.: 030/330065037, E-Mail: bewerbung@platane19.de

 

 

Datum, 12 | 02 | 2020