Regal im Foyer der Landesgeschaeftsstelle - Foto: Petra Engel Videoaufnahmen - Foto: Markus Pleyer

Ihre Ansprechpartner finden Sie ⇒ hier

Unser Flyer

Den neuen Flyer des Paritätischen Wohlfahrtsverband Berlin können Sie hier

⇓ herunterladen

Gemeinsame Sache für freiwilliges Engagement

Presseeinladung: Berliner Freiwilligentage 2020 vom 11. bis 20. September

Freiwilliges Engagement ist während der Corona-Pandemie noch wichtiger als je zuvor. Viele Menschen haben durch Nachbarschaftshilfe und andere Formen des Engagements gezeigt, dass die Berlinerinnen und Berliner in der Krise zusammenhalten. Auch in diesem Jahr machen der Paritätische Wohlfahrtsverband Berlin und der Tagesspiegel wieder „Gemeinsame Sache“, um freiwilliges Engagement sichtbar zu machen. Darüber hinaus wollen wir zeigen, wie Freiwillige ihr Wissen einbringen und durch Engagement voneinander lernen. Lern.Ort.Engagement lautet daher das Motto der Gemeinsamen Sache – Berliner Freiwilligentage 2020. Denn Engagement stärkt die Zivilgesellschaft und das Miteinander – und macht Berlin so ein Stück besser.

Über 300 Mitmach-Aktionen in der ganzen Stadt sind bereits angemeldet, und die Zahl wächst. Mit den Aktionen laden Organisationen und Initiativen dazu ein, mit anzupacken und die vielfältigen Möglichkeiten des Engagements kennenzulernen. Viele Mitmach-Aktionen finden mit Abstand und Hygienemaßnahmen vor Ort statt. Daneben gibt es beispielsweise Spendenaufrufe, digitale Austauschtreffen oder kreative Bastelaktionen von zu Hause.

Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind herzlich eingeladen, Mitmach-Aktionen zu besuchen und über die „Gemeinsame Sache – Berliner Freiwilligentage“ zu berichten. Gerne vermitteln wie den Kontakt zu Organisationen, deren Aktionen besucht werden können. Hier einige Beispiele:

1.    Neukölln putzt Stolpersteine. Mit Bezirksbürgermeister Martin Hikel: Gemeinsam mit Neuköllner Projekten, Initiativen und Freiwilligen putzt das Neuköllner EngagementZentrum während der Freiwilligentage Berlin 2020 Stolpersteine in Neukölln.
Zeit: 15.09.2020, 12:00 bis 14:00 Uhr; Bezirk: Neukölln

2.    Hof und Garten im neuen Glanz – Der Kiezclub putzt sich raus. Mit Bezirksstadtrat Gernot Klemm. Wir pflegen die Sträucher rund um den Kiezclub und verschönern den Eingangsbereich.
Zeit: 11.09.2020, 14:00 bis 17:00 Uhr; Bezirk: Treptow-Köpenick

3.    Workshop und Mal-Aktion „Was heißt für dich Solidarität?": Eine Veranstaltung der Kampagne „Solidarische Kieze in Marzahn-Hellersdorf”. Teilnehmende entwickeln Visionen zum Thema „Solidarität" und pinnen sie an eine große Plakatwand.
Zeit: 17.09., 17:00 bis 19:30 Uhr; Bezirk: Marzahn-Hellersdorf

Viele weitere Aktionen finden Sie auf www.gemeinsamesache.berlin.

Kick-off-Gespräch mit dem Regierenden Bürgermeister und weiteren Gästen

Dieses Jahr gibt es eine besondere Premiere: Die Freiwilligentage starten bereits am 10. September um 18 Uhr mit einem Gespräch zum Thema „Engagement stärkt Berlin – wer stärkt das Engagement?“. Zu dieser Frage werden u.a. der Regierende Bürgermeister Michael Müller, die Senatorin für Integration, Arbeit und Soziales Elke Breitenbach und die Geschäftsführerin des Paritätischen Wohlfahrtsverbands Berlin, Dr. Gabriele Schlimper miteinander diskutieren. Gerd Nowakowski vom Tagesspiegel moderiert das Gespräch, das wir auf www.facebook.com/FreiwilligentageBerlin übertragen.

Für Rückfragen steht Ihnen das Team der Gemeinsamen Sache – Berliner Freiwilligentage jederzeit zur Verfügung:

Geschäftsstelle Bezirke
Team Freiwilligentage                              
Tel.: 030 860 01-626
freiwilligentage(at)paritaet-berlin.de
Pressekontakt
Nina Peretz
Tel.: 030 890 01-123 / 0179 542 27 48
peretz(at)paritaet-berlin.de

Mehr Informationen unter:
www.gemeinsamesache.berlin

Facebook: @freiwilligentageberlin
Twitter: @freiwilligentag
Materialien zum Download finden Sie hier: www.gemeinsamesache.berlin/werbemittel-zum-druck

Dank unserer Partnerorganisationen werden die Berliner Freiwilligentage eine „Gemeinsame Sache“. Unsere Partner finden Sie hier: www.gemeinsamesache.berlin/die-partner/

(rs)

Datum, 08 | 09 | 2020