Regal im Foyer der Landesgeschaeftsstelle - Foto: Petra Engel Videoaufnahmen - Foto: Markus Pleyer

Ihre Ansprechpartner finden Sie ⇒ hier

Unser Flyer

Den neuen Flyer des Paritätischen Wohlfahrtsverband Berlin können Sie hier

⇓ herunterladen

Alkohol ist gefährlich. Ein Heft in leichter Sprache.

Kategorie: Aktuelles, Sucht

Kostenlos zu bestellen oder herunterzuladen

Cover des Heftes Alkohol ist gefährlich. Ein Heft in leichter Sprache.

Die Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen e.V. (DHS) hat ein Heft in leichter Sprache zu Alkohol und Sucht herausgegeben.

Darin geht es um den Konsum von Alkohol im Alltag, wie Alkohol wirkt. Das Heft enthält auch Tipps zum Umgang mit Alkohol, was tun, wenn Partner oder Freunde trinken oder selbst ein Problem mit Alkohol besteht.

Und so liest sich ein Text daraus in leichter Sprache:

"Alkohol ist ein Gift.
Manche denken:
Ein Glas Rotwein oder Schnaps ist gesund.
Das ist falsch.
Alkohol ist kein Medikament.
Wer krank ist, darf keinen Alkohol trinken.
Viele Menschen trinken regelmäßig Alkohol.
Sie gewöhnen sich daran.
Und sie trinken immer mehr.
Das ist gefährlich.
Viele Menschen können nicht ohne Alkohol sein.
Und sie merken das nicht.
Oft dauert das ein paar Jahre.
Dann sind sie abhängig.
Ohne Alkohol sind sie sehr unruhig.
Die Hände zittern.
Sie wissen nicht mehr,
wie viel Alkohol sie schon getrunken habe."

Das Heft kann kostenfrei bestellt werden.

Bitte wenden Sie sich dazu an die:
Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen e.V.
Postfach 1369
59003 Hamm
info(at)dhs.de
oder
Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung
50819 Köln
order(at)bzga.de

Das Heft herunterladen können Sie hier.

(RS)

Datum, 02 | 11 | 2015