Kinder- und Jugendhilfetag 2014 - Foto: Christiane Weidner Jugendliche bei der Pädalogik gGmbH - Foto: Martin Thoma

Der Paritätische im Profil

Den neuen Flyer des Paritätischen Wohlfahrtsverband Berlin können Sie hier

⇓ herunterladen

#positivarbeiten

Für einen diskriminierungsfreien Umgangmit HIV-positiven Menschen im Arbeitsleben

#positivarbeiten ist ein Programm der Aids-Hilfe e.V., das gemeinsam mit IBM und SAP entwickelt wurde und das sich gegen Diskriminierung von Menschen mit HIV im Arbeitsleben einsetzt. Menschen mit HIV erleben noch immer Diskriminierung. Sie werden mit Vorurteilen und völlig unnötigen Berührungsängsten konfrontiert. Das ist eine psychische Belastung und schwächt auch ihre berufliche Leistungsfähigkeit. #positivarbeiten wirkt dem aktiv entgegen im Sinne von Diversity und Inklusion.

Eine HIV-Infektion ist für die Arbeit heutzutage irrelevant. Dank hoch effektiver Medikamente können Menschen mit HIV leben und arbeiten wie alle anderen und sind genauso leistungsfähig. Ein Übertragungsrisiko besteht im Alltag ohnehin nicht, unter Therapie ist HIV überhaupt nicht mehr übertragbar. Menschen mit HIV sind dementsprechend einfach Kollegen wie alle anderen. Das ins Bewusstsein aller Arbeitgeberinnen zu rufen ist das Ziel von #positivarbeiten.

Mit einer Unterschrift können sich Arbeitgeber für einen diskriminierungsfreien und respektvollen Umgang mit ihnen einsetzen. Die beteiligten Firmen signalisieren öffentlich, dass HIV-positive Arbeitnehmerinnen bei ihnen willkommen sind und dass ihre Rechte geachtet werden. Menschen mit HIV erhalten im Diskriminierungsfall konkrete Unterstützung. Die Unternehmen tragen ihr Engagement und Wissen über HIV über interne Kommunikation in die Belegschaft.

Was kann ich tun, um #positivarbeiten zu unterstützen?

Wenn Sie Arbeitgeber sind: Unterzeichnen Sie die Deklaration!

Wenn Sie Arbeitnehmerin sind: Informieren Sie ihre Unternehmensleitung und ihre Arbeitnehmer-Vertretung über #workingpositively und setzen Sie sich dafür ein, dass Ihre Organisation das Programm unterstützt.

Egal, wer Sie sind: Teilen Sie die Inhalte von #positivarbeiten mit anderen!

Den Flyer zum Programm finden Sie hier.

Weitere Informationen und die Webseiten des Programms in den verschiedenen Ländern finden Sie unter www.positiv-arbeiten.de und www.workingpositively.hiv.

 

 

Datum, 22 | 04 | 2021