Kinder- und Jugendhilfetag 2014 - Foto: Christiane Weidner Jugendliche bei der Pädalogik gGmbH - Foto: Martin Thoma

Der Paritätische im Profil

Den neuen Flyer des Paritätischen Wohlfahrtsverband Berlin können Sie hier

⇓ herunterladen

Kampagne #MusikerFürMusikerBerlin beschließt Frühjahrssaison

Über 40 Konzerten in sozialen Einrichtungen fanden statt

Die Kampagne #MusikerFürMusikerBerlin wurde 2020 von KulturLeben Berlin und der Deutschen Orchestervereinigung e.V. initiiert, um während der Pandemie die kulturelle Teilhabe von Menschen in Einrichtungen der Wohlfahrtspflege zu stärken und gleichzeitig in Not geratene freischaffende Berliner Musikerinnen und Musiker zu unterstützen. Seitdem besuchen Musizierende aus den großen Berliner Klangkörpern auf ehrenamtlicher Basis Menschen in sozialen Einrichtungen mit kleinen, feinen Konzerten. Mit den dort eingeworbenen Spenden werden Auftritte freischaffender Musikerinnen und Musiker unterstützt.

Dank des großen Engagements vieler Berliner Musikerinnen und Musiker und mit Unterstützung zahlreicher Sozialpartnerschaften konnten allein im Frühjahr 2021 über 40 Konzerte für Menschen in sozialen Einrichtungen stattfinden - für viele ein Lichtblick in der schwierigen Zeit der Pandemie. Mit einem Dankeschön an alle Engagierten verabschiedet sich die Kampagne in die Sommerpause.

Ein kleines Video gibt einen Rückblick auf die erfolgreiche musikalische Frühjahrssaison 2021.

Ab Mitte August 2021 geht die Kampagne #MusikerFürMusikerBerlin mit neuen Konzerten weiter!

Einrichtungen, die die Kampagne unterstützen möchten, können bereits jetzt ihren Wunschtermin ab Oktober 2021 reservieren: presse(at)kulturleben-berlin.de

Weitere Informationen zur Kampagne #MusikerFürMusikerBerlin finden Sie auf den folgenden Internetseiten:
kulturleben-berlin.de/kampagne-musikerfuermusikerberlin/
dov.org/projekte-kampagnen/musikerfuermusikerberlin

(rs)

Datum, 21 | 07 | 2021