Theater Thikwa: Der diskrete Schwarm der Bourgeoisie - Fotograf: David Baltzer, Bildbühne, frei von Rechten Dritter Albert Schweitzer Stiftung – Wohnen & Betreuen, Sommerfest - Foto: frei von Rechten Dritter Albert Schweitzer Stiftung – Wohnen & Betreuen, Fotokalender 2014 - Foto: frei von Rechten Dritter Pfefferwerk Nachbarschaftshaus: Pfefferstreuer - Foto: frei von Rechten Dritter Albert Schweitzer Stiftung – Wohnen & Betreuen, Theaterfestival 2014 - Foto: frei von Rechten Dritter Theater Thikwa - Fotograf: Petra Seiderer, frei von Rechten Dritter Theater Thikwa - Fotograf: David Baltzer, frei von Rechten Dritter RambaZamba, Alice auf Kaninchenjagd - Fotograf: Zöllner, frei von Rechten Dritter Unionhilfswerk, Vorbereitung zur Ausstellung „Der Blick durch das Fenster“ der Kunstgruppe MoArts - Fotograf: Brigitta von Homeyer
Kategorie: Musik / Konzert
Termin: Sa, 11.05.2019 - Sa, 11.05.2019
Uhrzeit: 20:00 Uhr

Syrisch-orientalisches Klangerlebnis - KulturLeben Berlin präsentiert das Ramal Ensemble

Künstler/Darsteller:Ramal Ensemble
Der Eintritt ist frei.
Konzert-Flyer

Konzert-Flyer,KulturLeben Berlin

Am 11. Mai 2019 um 20 Uhr präsentiert KulturLeben Berlin das syrische Ramal Ensemble im Pfefferberg Haus 13 mit neuem Programm. Das 2017 gegründete Quartett hat neben traditioneller syrischer Musik auch eigene Werke im Repertoire, in denen die vier Musiker auf virtuose Weise Stilelemente der europäischen Klassik mit orientalischen Musikformen verbinden. Zum letzten Mal vor der Sommerpause darf sich das Publikum auf ein Klangerlebnis der besonderen Art freuen! Konzertveranstalter ist der Verein KulturLeben Berlin. KulturLeben Berlin ermöglicht seit neun Jahren Menschen mit geringem Einkommen kostenlose kulturelle Teilhabe.


Ramal Ensemble: Saleh Katbeh (Oud), Yazan Alsabbagh (Klarinette), Basilius Alawad (Cello), Elias Aboud (Percussion)


Bis zum Ausbruch des syrischen Bürgerkriegs studierten die vier professionellen Musiker an der Musikhochschule in Damaskus. Heute leben sie in Berlin, wo sie ihre Studien der klassischen europäischen Musik u.a. an der renommierten Barenboim-Said-Akademie fortsetzen. Dem von KulturLeben Berlin veranstalteten Konzert-Debut des Ramal Ensembles im Dezember 2017 folgten Auftritte in Deutschland und ganz Europa.


Der Eintritt ist frei. Über Ihre Spende freuen wir uns!

Wir danken der Pfefferwerk Stadtkultur gGmbH für die freundliche Unterstützung.


Anmeldung erbeten unter presse@kulturleben-berlin.de

Weitere Informationen: www.kulturleben-berlin.de

Veranstaltungsort
Pfefferberg Haus 13
Schönhauser Allee 176
10119
Barrierefreiheit:

Zugang rollstuhlgeeignet, WC rollstuhlgeignet

Stadtteil: Prenzlauer Berg
BVG-Haltestelle: U2 Senefelderplatz
Veranstalter & Tickets
KulturLeben Berlin - Schlüssel zur Kultur e.V.
Kartenbestellung:Anmeldung erbeten unter presse@kulturleben-berlin.de