Theater Thikwa: Der diskrete Schwarm der Bourgeoisie - Fotograf: David Baltzer, Bildbühne, frei von Rechten Dritter Albert Schweitzer Stiftung – Wohnen & Betreuen, Sommerfest - Foto: frei von Rechten Dritter Albert Schweitzer Stiftung – Wohnen & Betreuen, Fotokalender 2014 - Foto: frei von Rechten Dritter Pfefferwerk Nachbarschaftshaus: Pfefferstreuer - Foto: frei von Rechten Dritter Albert Schweitzer Stiftung – Wohnen & Betreuen, Theaterfestival 2014 - Foto: frei von Rechten Dritter Theater Thikwa - Fotograf: Petra Seiderer, frei von Rechten Dritter Theater Thikwa - Fotograf: David Baltzer, frei von Rechten Dritter RambaZamba, Alice auf Kaninchenjagd - Fotograf: Zöllner, frei von Rechten Dritter Unionhilfswerk, Vorbereitung zur Ausstellung „Der Blick durch das Fenster“ der Kunstgruppe MoArts - Fotograf: Brigitta von Homeyer
Kategorie: Festivität
Termin: Sa, 02.12.2017
Uhrzeit: 15.00 bis 18.30 Uhr

Jubiläums-Adventsbasar der Albert Schweitzer Stiftung – Wohnen & Betreuen

frei
Die Stiftung lädt ein zum festlichen Adventsbasar.

Die Stiftung lädt ein zum festlichen Adventsbasar.,Albert Schweitzer Stiftung - Wohnen & Betreuen

Am 2. Dezember 2017 von 15.00 bis 18.30 Uhr heißt es in diesem Jubiläumsjahr der Albert Schweitzer Stiftung – Wohnen & Betreuen „20 Jahre – Weihnachtsglanz und Mandelduft“ auf dem festlich geschmückten Stiftungsgelände in Berlin-Blankenburg. Wie in jedem Jahr erwartet die Besucherinnen und Besucher ein Fest mit einer einzigartigen Atmosphäre, geschaffen durch das besinnliche Miteinander von Nutzerinnen und Nutzern der Stiftungsangebote, Mitarbeitenden und Besuchern aus dem Kiez.


Die Vorstandsvorsitzende Rona Tietje wird gemeinsam mit Geschäftsführer Jörg Schwarzer und dem Stiftungschor „Alberts fröhliche Stimmen“ die Veranstaltung eröffnen. „Mit dem diesjährigen Adventsbasar möchten wir dieses für uns ganz besondere Jubiläumsjahr gebührend abschließen und gemeinsam mit den Nutzerinnen und Nutzern unserer Angebote ein besinnliches Fest begehen, das zur Adventszeit alle Menschen miteinander feiern“, so Jörg Schwarzer.


Ein stimmungsvolles Unterhaltungsprogramm, unter anderen mit dem Bläserensemble „Hauptstadtblech“, der Musikschule MelodiKa sowie dem Sänger Alf Weiß und der Saxophonistin Mercedes Wendler sorgen für festliche Stimmung. Und natürlich dürfen die Heilligen Drei Könige und der Weihnachtsmann nicht fehlen. Der Stelzenmann, ein Karussell und der Streichelzoo werden Groß und Klein begeistern. Zahlreiche Mitmach-Aktionen wie Stockbrot backen, eine Eisstockbahn und ein gemeinsamer Lichtertanz sowie eine große Feuertonne halten auch bei winterlichen Temperaturen warm.


An den vielen weihnachtlich geschmückten Marktständen können Besucherinnen und Besucher in selbstgefertigten Produkten wie Weihnachtsgestecke, Modeschmuck, Genähtem und Gestricktem stöbern und das ein oder andere individuelle Weihnachtsgeschenk erwerben. Auch das kulinarische Angebot mit Punsch, Waffeln, Bratwurst, Soljanka, Zuckerwatte, gebrannten Mandeln und vielem mehr lässt keine Wünsche offen.

 

Veranstaltungsort
Albert Schweitzer Stiftung - Wohnen & Betreuen
Bahnhofstraße 32
13129
Barrierefreiheit:

Zugang rollstuhlgeeignet, WC rollstuhlgeignet

Stadtteil: Blankenburg
BVG-Haltestelle: S-Bahnhof Blankenburg
Veranstalter & Tickets
Albert Schweitzer Stiftung - Wohnen & Betreuen