Theater Thikwa: Der diskrete Schwarm der Bourgeoisie - Fotograf: David Baltzer, Bildbühne, frei von Rechten Dritter Albert Schweitzer Stiftung – Wohnen & Betreuen, Sommerfest - Foto: frei von Rechten Dritter Albert Schweitzer Stiftung – Wohnen & Betreuen, Fotokalender 2014 - Foto: frei von Rechten Dritter Pfefferwerk Nachbarschaftshaus: Pfefferstreuer - Foto: frei von Rechten Dritter Albert Schweitzer Stiftung – Wohnen & Betreuen, Theaterfestival 2014 - Foto: frei von Rechten Dritter Theater Thikwa - Fotograf: Petra Seiderer, frei von Rechten Dritter Theater Thikwa - Fotograf: David Baltzer, frei von Rechten Dritter RambaZamba, Alice auf Kaninchenjagd - Fotograf: Zöllner, frei von Rechten Dritter Unionhilfswerk, Vorbereitung zur Ausstellung „Der Blick durch das Fenster“ der Kunstgruppe MoArts - Fotograf: Brigitta von Homeyer
Kategorie: Theater
Termin: Mi, 26.06.2019
Uhrzeit: 19:00 Uhr

Heimspiel: Bunte Zellen präsentieren 'Pausenspiele - Mola Oyunları'

frei

Foto: Martin Thoma

Foto: Agnieszka Budek

Im Mai feierten die Bunten Zellen Premiere mit ihrer jüngsten Inszenierung. Nun bestreiten sie das HEIMSPIEL im Oktober und deklinieren erneut den Pausenbegriff durch. wir freuen uns!

Pausenspiele - Mola Oyunları

Mach mal Pause!

Wenn das Leben immer schneller und die Zeit immer knapper wird, hilft nur Durchatmen. Eine Pause muss her und zwar schnell:
Eine verspielte Hofpause mit den Freunden für 30 Minuten? Eine routinierte Mittagspause mit oberflächlichem Geschwätz in der Kantine? Oder doch eine emotional aufwühlende Beziehungspause, die vielleicht nie enden wird?

Die Berliner Theatergruppe Bunte Zellen hat, wie gewohnt in deutsch-türkischer Manier, aus ihren Erfahrungen mit Witz und einem Schuss Nachdenklichkeit kleine Begebenheiten mit teilweise großer Wirkung auf die Bühne gebracht. Mit geballter Kraft an Bewegung, Gesang und Choreographien zeigen sie, welchen Wert Pausen für uns haben: manchmal still und nachdenklich, manchmal komisch und laut - gezeigt werden Einblicke in ganz verschiedene Situationen. Zeit, die Pausen des eigenen Lebens Revue passieren und sich von anderen Erfahrungen anstecken zu lassen.

Danach - wie immer - Schnittchen und Palaver mit allen Beteiligten.

Eintritt frei - wir bitten um Anmeldung unter 030 / 855 42 06.

theater-der-erfahrungen.nbhs.de

Veranstaltungsort
Nachbarschaftshaus Friedenau
Holsteinische Str. 30
12161
Barrierefreiheit:

Zugang rollstuhlgeeignet, WC rollstuhlgeignet

Stadtteil: Berlin-Friedenau
BVG-Haltestelle: S 1 bis Feuerbachstraße, U 9 bis Walther-Schreiber-Platz, M 48 und M 85 bis Kaisereiche
Veranstalter & Tickets
Theater der Erfahrungen
Kartenbestellung:Anmeldung bitte unter 030 / 855 42 06