Theater Thikwa: Der diskrete Schwarm der Bourgeoisie - Fotograf: David Baltzer, Bildbühne, frei von Rechten Dritter Albert Schweitzer Stiftung – Wohnen & Betreuen, Sommerfest - Foto: frei von Rechten Dritter Albert Schweitzer Stiftung – Wohnen & Betreuen, Fotokalender 2014 - Foto: frei von Rechten Dritter Pfefferwerk Nachbarschaftshaus: Pfefferstreuer - Foto: frei von Rechten Dritter Albert Schweitzer Stiftung – Wohnen & Betreuen, Theaterfestival 2014 - Foto: frei von Rechten Dritter Theater Thikwa - Fotograf: Petra Seiderer, frei von Rechten Dritter Theater Thikwa - Fotograf: David Baltzer, frei von Rechten Dritter RambaZamba, Alice auf Kaninchenjagd - Fotograf: Zöllner, frei von Rechten Dritter Unionhilfswerk, Vorbereitung zur Ausstellung „Der Blick durch das Fenster“ der Kunstgruppe MoArts - Fotograf: Brigitta von Homeyer
Kategorie: Ausstellung
Termin: Mi, 07.08.2019 - Di, 27.08.2019
Uhrzeit: Eröffnung am 07.08.2019 um 18.00 Uhr

Ausstellung Inklusion im Blick im Abgeordnetenhaus von Berlin

Künstler/Darsteller:ein inklusives Kunstprojekt Sozialdenker e.V.
kein Eintritt

INKLUSION IM BLICK Kunst für Menschenrechte, Kunst für Teilhabe

Vor zehn Jahren wurde das Übereinkommen der Vereinten Nationen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen ratifiziert. Diese UN-Konvention konkretisiert bestehende Rechte für Menschen mit Beeinträchtigungen und hat zum Ziel, ihre Chancengleichheit und Teilhabe in der Gesellschaft zu fördern. Die Ausstellung „Inklusion im Blick“ ermöglicht Menschen mit und ohne Behinderung den gleichen Zugang zum Bereich Kunst und Kultur.

Sie trägt dazu bei, den Blick auf die Menschen selbst

und nicht auf deren Beeinträchtigung zu richten.

Die Exponate zeigen Aufnahmen und Skulpturen von und mit beeinträchtigten Menschen – zum Anfassen und Begreifen. Kunst wird erlebbar und fördert die Bewusstseinsbildung im Sinne des

Übereinkommens.

Deutschlandweit ist die inklusive Wanderausstellung mit ihren barrierefreien Angeboten derzeit einzigartig.

 

Veranstaltungsort
Abgeordnetenhaus von Berlin
Niederkirchnerstraße 5
10117 Berlin
Barrierefreiheit:

Orientierung und Zugänglichkeit für blinde Menschen, Orientierung und Zugänglichkeit für Menschen mit Sehbehinderung, Orientierungshilfen für hörgeschädigte Menschen, Orientierungshilfen für gehörlose Menschen, Orientierungshilfen für Menschen mit einer Lernbehinderung, Zugang rollstuhlgeeignet, WC rollstuhlgeignet

Stadtteil: Berlin Mitte
BVG-Haltestelle: S-Bahnhof: Anhalter Bahnhof, Potsdamer Platz U-Bahnhof: Potsdamer Platz DB-Bahnhof: Potsdamer Platz Bus: M 29, M 41, M 48, M 85, 200
Veranstalter & Tickets
Sozialdenker e.V.
Kartenbestellung:nicht notwendig