Bundeswehrsoldat Christoph Zillger unterstützt, Foto: Volkssolidarität