Ein Gespräch - Foto: Christiane Weidner Welcher Ehrenamtstyp sind Sie? Die Frage stellt die Berliner Aids-Hilfe am Stand der Freiwilligenbörse im Roten Rathaus - Foto: Petra Engel DLRG Training im Tauchturm - Foto: Marcus Raasch

Politik, Flüchtlinge und ehrenamtlich Engagierte – gemeinsam für eine schönere Nachbarschaft

Name der Organisation:
Bürgerzentrum Neukölln
Stadtteil:
Neukölln
Flüchtlingsengagement:
    3
Vorstellung der Tätigkeiten:
Ein Zeichen für gute Nachbarschaft und gelebtes Engagement setzt das Bürgerzentrum Neukölln mit seiner Mitmach-Aktion am Berliner Freiwilligentag. Der Neuköllner Sozialstadtrat Bernd Szczepanski und die Koordinatorin für Flüchtlingsfragen im Bezirk Neukölln, Laura Krause, besuchen von 13 bis 14 Uhr das Bürgerzentrum. Dort treffen sie Flüchtlinge aus der nahe gelegenen Unterkunft in der Haarlemer Straße und weitere freiwillige Helferinnen und Helfern, die gemeinsam den Garten säubern und neu bepflanzen.

Das Bürgerzentrum Neukölln, Mitglied des des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes Berlin ist eine generations- und kulturübergreifende Begegnungsstätte mit Beratungs- und Hilfsangeboten für alle. Einmal im Jahr beteiligt sich das Haus der Parität am Berliner Freiwilligentag, aber auch sonst wird dort Ehrenamt groß geschrieben. „Es wäre toll, wenn sich aus der Begegnung beim Freiwilligentag mehr entwickelt, zum Beispiel Patenschaften zwischen den teilnehmenden Ehrenamtlichen und den Flüchtlingen. Das wäre sinnvoll für beide Seiten“, so Marina Friedenberger, Koordinatorin beim Bürgerzentrum.

Freiwillige Helferinnen und Helfer aus der Nachbarschaft sind herzlich eingeladen, sich an der Pflanz- und Putzaktion von etwa 11 bis 17 Uhr zu beteiligen. Nach getaner Arbeit lädt das Bürgerzentrum alle Engagierten zum gemütlichem Essen und Trinken ein. Arbeitsmaterialien wie Besen und Handschuhe werden gestellt. Bitte geben Sie kurz unter der Telefonnummer 030 681 80 62 Bescheid, wenn Sie dabei sein möchten.
Vorstellung der Einsatzstätte:
Das Bürgerzentrum Neukölln, Mitglied des des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes Berlin ist eine generations- und kulturübergreifende Begegnungsstätte mit Beratungs- und Hilfsangeboten für alle. Einmal im Jahr beteiligt sich das Haus der Parität am Berliner Freiwilligentag, aber auch sonst wird dort Ehrenamt groß geschrieben.
Kontaktangaben
Name des Ansprechpartners:
Marina Friedenberger
Straße, Hausnr.:
Werbellinstr. 42
PLZ:
12053
Telefonnummer:
030 681 80 62
E-Mail Adresse:
peretz@paritaet-berlin.de