Gartenarbeit in einer Flüchtlingsunterkunft des ASB, Foto: Anne Jeglinski In einer Unterkunft des Vita e.V., Foto: Martin Thoma In einer Unterkunft des Vita e.V., Foto: Martin Thoma In einer Unterkunft des Vita e.V., Foto: Martin Thoma In einer Unterkunft des Vita e.V., Foto: Martin Thoma

Paritätische sozialraumorientierte Flüchtlingsarbeit

Angesichts der sich abzeichnenden Flüchtlingssituation im Jahr 2015 startete der Paritätische Berlin bereits 2014 eine große Engagement-Kampagne: Der Verband rief alle Mitgliedsorganisationen auf, ihre bestehenden Angebote für Flüchtlinge zu öffnen, sich aktiv in die Zusammenarbeit mit Geflüchteten einzubringen und das Engagement der Zivilgesellschaft für Flüchtlinge zu unterstützen. Auf diesen Aufruf reagierten die Mitglieder mit einer Explosion an Kreativität, Engagement und Aktivität. Mit der Unterstützung des Verbandes konnten eine Vielzahl neuer Projekte in allen Bereichen angestoßen sowie zahlreiche bestehende Einrichtungen für geflüchtete Menschen geöffnet werden.

Neben den vielen Mitgliedsorganisationen, die bereits seit Jahrzehnten im Flüchtlingsbereich tätig sind, engagieren sich daher mittlerweile eine Vielzahl weiterer paritätischer Mitgliedsorganisationen aus allen Bereichen der sozialen Arbeit für Geflüchtete.

Mehr über das breite Angebot der paritätischen Flüchtlingsarbeit lesen Sie im Dokument Paritätische sozialraumorientierte Flüchtlingsarbeit: Angebote für Partizipation und Integration ab dem ersten Tag